Home

Adresse

Arbeitsstelle Frieden und Umwelt, Tel. 0 62 32 / 67 15 0, info@nospamfrieden-umwelt-pfalz.de

Servicenavigation

Leitlinien für eine nachhaltige Mobilität in der Evang. Kirche der Pfalz

Als Landeskirche nehmen wir unseren biblischen Auftrag, die Schöpfung zu bewahren, sehr ernst. Deswegen hat die Landessynode sich mehrfach mit dem Thema „Klimagerechtigkeit“ beschäftigt und zuletzt 2016 das Ziel beschlossen, bis 2020 den Ausstoß des klimaschädlichen Gases Kohlendioxid um 40 Prozent (gemessen am Basisjahr 2005) zu senken.
Gerade im Bereich „Energie“ hat in vielen Bereichen unserer Landeskirche bereits ein Umdenken eingesetzt. Aber auch die Art und Weise, wie wir uns bewegen und fortbewegen, trägt etwas aus – nicht nur für das Klima, sondern auch für die eigene Gesundheit.
Aus diesem Grund hat eine landeskirchliche Arbeitsgruppe Leitlinien entwickelt, in denen viele Ideen und Vorschläge stecken, wie man im dienstlichen Alltag anders mobil sein kann und damit sich und der Umwelt etwas Gutes tut.

Im wahrsten Sinne des Wortes „neue Wege gehen“ – dazu möchten wir Ihnen mit diesen Leitlinien zum Thema „Mobilität“ Mut machen und Sie anregen, die Ideen aufzugreifen und auszuprobieren. Damit leisten Sie Ihren Beitrag zum großen Ziel „Klimaneutralität“ innerhalb unseres großen kirchlichen Themas „Bewahrung der Schöpfung“.

Mit allen guten Wünschen für im guten Sinne „bewegte Zeiten“
Ihre
Dorothee Wüst
Oberkirchenrätin

StartseiteKontakt | Impressum  Copyright 2014 Ev. Mediendienst, Speyer